Elternbeirat/Förderverein

Klassenelternsprecher im Schuljahr 2017/18

Die Wahl der Klassenelternsprecher und ihrer Stellvertreter hatte nachstehendes Ergebnis.
Die Gewählten haben die Wahl angenommen.

Klasse Klassenelternsprecher/in Stellvertreter/in
1
Helmut Linhart

Agnes Denk

2
Agnes Denk
Andrea Grashuber
3 Brigitte Bachmaier Hubert Wochinger
4 Ulrike Hofstetter
Karin Reichelt

Der Elternbeirat

Elternbeiräte im Schuljahr 2017/18

Denk Martin, 1. Vorsitzender

Hofstetter Ulrike, Schriftführerin

Sprenzinger Melanie, Kasse

Michel Christine, 2. Vorsitzende

Sieghartner Carolin, Vertreterin Förderverein

Erhart Bettina

Wüst Tina

 

Aktivitäten des Elternbeirates:

  • Unterstützung der Schule beim Ausbau der Schulbücherei
  • Anschaffung von Klassenlektüren
  • Kostenübernahme Computerkurs 2.Klasse
  • Klassenspende - jeder Klassenlehrer kann damit gezielt die Kinder seiner Klasse fördern
  • Unterstützung bei Schulfesten – Organisation, Bewirtung, ...
  • Vertretung der Schulinteressen
  • Anschaffung von Schul-T-Shirts
  • Unterstützung beim Aufbau des neuen Medienraumes – Anschaffung von Computern
  • Warme Getränke im Winter in der Pause für die Kinder
  • Gemeinsamer Rodeltag
  • Erstellen von Klassenfotos
  • Planung und Realisierung der Außengestaltung der Schule

Förderverein

  • 1.Vorsitzender: Dr. Georg Tüller
  • 2.Vorsitzende: Pia Hopfenwieser
  • Schriftführerin: Agnes Denk
  • Kassier: Franz Speckner, email: franz.speckner@vrbk.de

Unsere Ziele

Dieser gemeinnützige Verein hat das Ziel, den Betrieb des Christanger-Kindergartens und der Grundschule in Postmünster zu fördern und zum dauerhaften Erhalt des Kindergartens und der Grundschule beizutragen. Der Verein bezweckt insbesondere notwendige Materialien zu ergänzen und sonstige, den Bildungszielen der Einrichtungen dienende Anschaffungen zu ermöglichen. Arbeitsgemeinschaften und Gemeinschaftsveranstaltungen sollen gefördert werden. Bei der Verteilung der Mittel werden dabei beide Einrichtungen zu gleichen Teilen berücksichtigt.

Der Etat

wird bestritten aus:

  • Einnahmen aus Mitgliedsbeiträgen
  • Entgegennahme von Spenden
  • Sammlung von Geld- und Sachspenden für die Einrichtungen und zweckgebundene Weiterleitung an die Einrichtungen in Zusammenarbeit mit den Elternvertretern und den Einrichtungsleitungen
  • Unterstützung und Durchführung von Projekten im Interesse der Einrichtungen

Projekte

Mit der Unterstützung durch Eltern, Grundschule und Kindergarten konnten wir bereits folgende Projekte bis Februar 2007 realisieren:

  • Anschaffung einer Sitzgarnitur für den Pausenhof der Grundschule.
  • Der Kindergarten konnte sich über Basketballausstattung sowie eine Vogelnestschaukel für den Garten freuen.
  • Die 1. und 2. Klasse der Grundschule fuhren in den Zirkus.
  • Die dritten Klassen erlebten Musikinstrumentenkunde zum Anfassen durch den Hobby-Musiker und Instrumentensammler Thomas Weber.
  • Passend zum Mozartjahr war die Kinderoper Piccolino aus Wien mit der kleinen Zauberflöte zu Gast in der Grundschule (Klassen 1-4).
  • Der Märchenerzähler kam in den Kindergarten
  • Drei Trockenwägen für Malarbeiten der Kindergartenkinder wurden angeschafft
  • Durch den Verkauf eines vom Förderverein produzierten Kalenders mit historischen Aufnahmen von Postmünster konnten 2.000,- € zugunsten des Vereines erlöst werden.
  • Adventssingen in der Pfarrkirche mit anschließendem Weihnachtsbazar fand im Dezember 2006 bereits zum 2. Mal statt.
  • Das Theater an der Rott gastierte in der Schule und zeigte „Die Konferenz der Tiere“.
  • Drei PC`s mit Flachbildschirmen erweitern seit kurzem den Computerraum der Grundschule.

Machen Sie mit - es lohnt sich.

Werden Sie Mitglied oder unterstützen Sie unsere Arbeit durch eine Spende.
Der Mitgliedsbeitrag beträgt pro Jahr 10,-€. Bitte die Beitrittserklärung (pdf) ausgefüllt einem Vorstandsmitglied, im Kindergarten Christanger oder in der Grundschule Postmünster abgeben.